Meldefristen

Zuzug, Umzug oder Wegzug

Anmeldung

Zuständiger Verwaltungsbereich: Einwohnerkontrolle

Wir bitten Sie, sich innert 14 Tagen bei der Einwohnerkontrolle persönlich zu melden und folgende Unterlagen mitzubringen:

 

Schweizer/innen

  • Heimatschein
  • Bei Verheirateten das Familienbüchlein
  • Mietvertrag / Bestätigung Vermieter
  • neuer AHV-Ausweis mit 13-stelliger AHV-Nummer

Ausländer/innen (Zuzug innerkantonal)

  • Ausländerausweis
  • Gültiger Reisepass
  • Arbeitsvertrag
  • Geburtsurkunde / Familienbüchlein
  • Heiratsurkunde bei Verheirateten
  • Scheidungsurteil (falls geschieden)
  • Mietvertrag / Bestätigung Vermieter
  • neuer AHV-Ausweis mit 13-stelliger AHV-Nummer
  • Krankenkassen-Police  
Ausländer/innen (Zuzug vom Ausland oder einem anderen Kanton) 
  
  • Gültiger Reisepass
  • Zusicherung der Aufenhaltsbewilligung
  • Arbeitsbewilligung
  • Arbeitsvertrag
  • Zwei Passfotos
  • Familienbüchlein oder Heiratsurkunde (falls Sie verheiratet sind)
  • Geburtsurkunde, woraus die Elternnamen ersichtlich sind
  • Scheidungsurteil (falls geschieden)
  • Krankenkassen-Police 
  • Mietvertrag / Bestätigung Vermieter
  • neuer AHV-Ausweis mit 13-stelliger AHV-Nummer (wenn vorhanden)
 

 

Adressänderung / Umzug

Zuständiger Verwaltungsbereich: Einwohnerkontrolle

Bitte melden Sie uns Ihren Wohnungswechsel persönlich innert 14 Tagen nach Umzug. Wir benötigen folgende Unterlagen:

SchweizerInnen

SchweizerInnen können einen Umzug auch telefonisch oder via Mail melden und müssen in diesem Fall die Unterlagen per Post zusenden.

  • Meldebestätigung (früher Niederlassungsbescheinigung)
  • Mietvertrag / Bestätigung Vermieter


AusländerInnen

Für AusländerInnen ist ein persönliches Erscheinen am Schalter notwendig.
  • Bitte bringen Sie den Ausländerausweis mit
  • Falls Sie schon über einen Neuen Ausländerausweis verfügen, kostet eine Adressänderung pro Person Fr. 25.--
  • Der Neue Ausländerausweis muss nicht mehr abgegeben werden, da keine Adresse mehr auf dem Neuen Ausländerausweis vermerkt ist.

Abmeldung

Zuständiger Verwaltungsbereich: Einwohnerkontrolle
 
Die Abmeldung ist innert 14 Tagen zu melden.
 

Schweizerinnen und Schweizer


Für die persönliche Abmeldung am Schalter sind folgende Unterlagen notwendig:
  • Meldebestätigung
  • Identifikationsausweis (Pass / ID )

AusländerInnen

Für AusländerInnen ist ein persönliches Erscheinen am Schalter notwendig.
  • Bitte bringen Sie den Ausländerausweis mit
  • und die Meldebestätigung
Sie erhalten einen Wegzugsstempel in Ihren Ausländerausweis für die Anmeldung an Ihrem neuen Wohnort in der Schweiz. Bei Abmeldung ins Ausland werden wir Ihren Ausländerausweis an das Amt für Migration und Integration in Aarau zurückschicken.
 
 
Abmeldung ins Ausland

Bei einer Abmeldung ins Ausland ist ein persönliches Erscheinen notwendig. Folgende Unterlagen sind notwendig:
  • Auslandsadresse
  • Kontaktadresse in der Schweiz
 

Wir bitten Sie, bei Fragen betreffend einer definitiven Abmeldung ins Ausland oder einer Aufrechterhaltung Ihrer Niederlassungsbewilligung vorgängig mit der Einwohnerkontrolle Kontakt aufzunehmen.

zur Abteilung Einwohnerkontrolle