Tagesstrukturen

 

Der Gemeinderat und die Schulpflege Aristau möchten ab August 2018  erweiterte Tagesstrukturen in unserer Gemeinde anbieten. Das neue Kinderbetreuungsgesetz fordert die Gemeinden auf, dort wo nötig und möglich, die Betreuungsmöglichkeiten für Kinder an den Primarschulen auszubauen. Mit dem Pilotprojekt „erweiterte Tagesstrukturen“ möchten wir nun einen Versuch in diese Richtung starten.

Auf das neue Schuljahr hin, soll an den beiden Nachmittagen Montag und Dienstag für diejenigen Kinder welche an diesen Nachmittagen Unterricht haben, eine Betreuung bis 17.30 Uhr angeboten werden. Sämtliche Angebote sind unter dem Begriff „Tagesstrukturen“ zusammengefasst und sind, wie es das Kinderbetreuungsgesetz vorgibt, kostenpflichtig für die Eltern bzw. die Erziehungsberechtigten. Die genauen Zeiten und Kosten sowie den Angebotsumfang sind der Betriebsordnung und dem pädagogischen Leitbild (Stand Februar 2018) zu entnehmen.

Während der Nachmittagsbetreuung können Hausaufgaben gemacht werden. Es stehen aber keine Fachpersonen für Aufgabenhilfe zur Verfügung. Die Betreuerinnen geben gerne im Rahmen ihrer Möglichkeiten Hilfestellung.

Mit dem untenstehenden Anmeldeformular können Sie Ihr Kind für die Tagesstrukturen anmelden. Bei ungenügender Teilnehmerzahl behält sich der Gemeinderat das Recht vor, das Projekt nicht mehr weiterzuführen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Dokumenten:

 

Anmeldeformular_Tagesstrukture_ab_SJ_18_19

Betriebsordnung_Tagesstrukturen

Pädagogisches_Leitbild_Tagesstrukturen