Rubrik: News aus der Gemeinde

Abstimmungen vom 4. März 2018 – Erläuterung einfach in Videos erklärt

Am 4. März 2018 werden die Stimmberechtigten über zwei Vorlagen abstimmen. Die Bundeskanzlei (BK) produziert seit Juni 2016 zu jeder eidgenössischen Abstimmungsvorlage ein Erklärvideo in den vier Landessprachen. Grundlage sind die Abstimmungserläuterungen des Bundesrats. Die Videos geben die wichtigsten Inhalte der Vorlage sowie die Argumente von Gegnern und Befürwortern einfach und verständlich wieder. Um den Zugang zu den Abstimmungsinformationen auch gehörlosen Menschen zu ermöglichen, erstellt die Bundeskanzlei diese Videos seit der Abstimmung vom 24. September 2017 auch in Gebärdensprache. Die Videos könne unter www.ch.ch angeschaut werden.

Auch auf www.easyvote.ch können Videos zu den eidgenössischen Abstimmungsvorlagen angeschaut werden, diese basieren ebenfalls auf den offiziellen Abstimmungserläuterungen. Die Zielgruppen sind hier hauptsächlich Jugendliche und junge Erwachsene.

Gemeindenachrichten_KW07

zurück - Druckversion