Rubrik: News aus der Gemeinde

Abstimmungen vom 4. März 2018

 

Am Sonntag, 4. März 2018 finden die nächsten Abstimmungen statt, damit das Wahlbüro möglichst wenige Stimmabgaben als ungültig erklären muss, wird die Bevölkerung hiermit ausdrücklich auf die Bedingungen der brieflichen Stimmabgabe aufmerksam gemacht.

Werden die oben genannten Bestimmungen nicht eingehalten, so muss das Wahlbüro die ganze Stimmabgabe als ungültig erklären. Auf den einzelnen Stimmzetteln muss der Wille des Stimmberechtigen klar ersichtlich sein, ist dies nicht der Fall, so muss das Wahlbüro den Stimmzettel als ungültig erklären.

 

Weiter bitten wir die Bevölkerung zu beachten, dass die einzelnen Stimmzettel nicht vom Stimmzettelbogen zu trennen sind, die Verarbeitung im Wahlbüro kann so erleichtert werden.

 

Weitere Informationen zum Thema Wahlen und Abstimmungen finden Sie unter www.easyvote.ch oder www.ch.ch.

Gemeindenachrichten_KW08

zurück - Druckversion